Profil

«IN DIR MUSS BRENNEN, WAS DU IN ANDEREN ENTZÜNDEN WILLST»
Aurelius Augustinus

 


 

 

 

 

WARUM EINE BERATUNG BEI kompetenz-beratung rita-lena klein?

 

Die Wahl eines professionellen (Lern-) Coachs ist sehr wichtig.

Es lohnt sich deshalb immer, mehrere Coaches zu prüfen. Fragen Sie unbedingt nach deren Ausbildung. Einen geschützten Abschluss als Coach gibt es (leider) nicht, es empfiehlt sich darum nach zwei Ausweisen zu fragen: Coaching und Psychologie. Achtung: Psychologe durfte sich bis vor kurzem jeder nennen, auch Autodidakten. Achten Sie darum auf die anerkannten Titel wie FH oder lic. phil. als auch auf die Zugehörigkeit zum Berufsverband FSP oder SBAP.

 

Rita-Lena Klein mit ihrem umfassenden beruflichen Werdegang zeichnet sich genau durch diese Qualitäten aus. So können Sie sicher sein, dass Sie und/oder Ihre Kinder in guten Händen sind.  

 

Dank der langjähriger Tätigkeit in der Privatwirtschaft als auch im Gesundheits- und Sozialwesen verfüge ich über einen breiten Erfahrungshintergrund. Diesen verbinde ich heute mit fachspezifischem Lern- und Businesspsychologischem Wissen und psychologischer Diagnostik. Ebenso sind meine (Lern-) Coachings abgestützt auf aktuellem Wissen der Hirnforschung (Neurologie)  so dass ich Ihnen ein garantiert professionell fundiertes und lerneffizientes Angebot bieten kann. Dabei lege ich Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und anwendbarer Praxistauglichkeit. Dies garantiert eine seriöse und effiziente Arbeitsweise.

   

Nehmen Sie für ein unverbindliches Erstgespräch Kontakt mit mir auf und finden Sie heraus, ob Sie einen «Draht» zu mir finden und ob «die Chemie» stimmt.